Kalibrierung außerhalb des Toleranzbereichs – Was bedeutet das und was ist jetzt zu tun?

Beamex-WP-out-of-tolerance-1500px-v1_GER.jpg

Kalibrierung außerhalb des Toleranzbereichs – Was bedeutet das und was ist jetzt zu tun?

Was „außerhalb des Toleranzbereichs“ bedeutet?

Manchmal hört man die Aussage, dass eine Kalibrierung außerhalb des Toleranzbereichs ist. Was bedeutet das in der Praxis? Wie können wir wissen, ob das tatsächlich so ist, welche Auswirkungen diese Tatsache hat und was jetzt zu tun ist? In diesem Artikel werden wir uns diesen drei Hauptthemen widmen.

Dieser Artikel richtet sich hauptsächlich an die Welt der Prozessindustrie, auch wenn die meisten Regeln auch für alle anderen Branchen und Bereiche gültig sind, in denen Werte außerhalb des Toleranzbereichs auftreten.

  • Definition
  • Welches Toleranzniveau wird benutzt?
  • Wie wurde festgestellt, dass das Instrument aus der Toleranz ist?
  • Wie kritisch ist die Situation?
  • An welcher Stelle der Rückführbarkeitskette traten die Abweichungen auf?
  • Wann ist es passiert?
  • Folgenabschätzung - Was sind die Konsequenzen?
  • Qualitätssicherungserwägungen
  • Zusammenfassung