Messunsicherheit für Nicht-Mathematiker

Beamex-WP-calibration-uncertainty-1500px-v1_ger

Dieses Informationsblatt behandelt die Grundlagen der Messunsicherheit und Kalibrierung. Es ist nicht nur für Mathematiker oder Messtechniker gedacht, sondern ist eher an jene von Ihnen gerichtet, die Messungen und Kalibrierungen in gewerblichen Anwendungen planen oder in der Praxis durchführen.

Sich der Unsicherheit bei Messungen bewusst zu sein, ist ein äußerst fundamentales Konzept. Sie sollten tatsächlich keine Messungen durchführen, wenn Sie sich nicht der damit verbundenen Messunsicherheit bewusst sind.

Laden Sie dieses Informationsblatt herunter und machen Sie sich mit folgenden Gebieten vertraut:

•    Einführung, Terminologie
•    Einzelmessung gegenüber einer Standardabweichung
•    Bezugsstandards und Rückverfolgbarkeit
•    Unsichere Quellen
•    Kombination aus Unsicherheitskomponenten - kombinierte Unsicherheit
•    Erweiterungsfaktor/Konfidenzniveau
•    Erweiterte Unsicherheit
•    Übereinstimmungserklärung und Unsicherheit - bestanden oder durchgefallen?
•    Praktische Beispiele
•    Das TUR/TAR-Verhältnis gegenüber der Unsicherheitsberechnung
•    Zusammenfassung